Startseite
  Über...
  Archiv
  Mein Leben und Ich (Englisch)
  Facts about Niagara Falls (Englisch)
  Alles ueber "NEW ENGLAND" (Englisch)
  Meine Freunde
  Meine Familie
  Mein Leben in Amerika!!!
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Parks in DisneyWorld, Florida
   Beach Club Hotel in Florida
   Skiort meiner ersten Skistunde
   Aufenthaltsort vom College in Silverbay, NY
   Website Wintercarnival in Quebec, Canada
   Website Ice Hotel in Quebec, Canada
   Fotos Halloweenparty



http://myblog.de/bini86

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nightlife in Boston!!!!

Am samstag Abend haben wir uns auf den Weg nach Boston gemacht um mal endlich "vernuenftig" weggehen zu koennen....
Hier in NH ist das ja nicht immer so easy und auch die MA Maenner sollen besser sein... ;-)))))
Ich also mit zwei Ossis (ja die haben sich schon wieder vermehrt- haben ein neues Au-pair aus Leipzig) auf den Weg ins Bostoner Nachtleben. Mal ein bisschen Grossstadt erleben... Das war gut. Erst sassen wir an ner kleinen Bar direkt am Hafen bevor es richtig losging.
Auf der "Partymeile" konnten wir uns garnicht entscheiden wo es hingehen sollte. Irgendwann fanden wir dann aber eine sehr einladende Tanzbar die wir uns dann erstmal von innen genauer angucken wollte. Wir haben uns gedacht:"Wenn es uns nicht gefaellt, gehen wir halt woanders hin...." Genug Moeglichkeiten gibts da ja nun!!!!
Aber es hat uns sehr gut gefalllen und wir sind fuer den Rest der Nacht dort haengen geblieben...
Leider ist aber auch dort die Nacht nicht sooo lang. Da ist es nix anders als im gewohnten NH auch und um 2Uhr war ueberall das Licht an und auf den Strassen die Hoelle los.
Nun hatten wir leider ein kleines Problem. Wir dachten ja die haben im grossen Boston mal wenigstens bis um 3Uhr auf (mh, falsch gedacht).
Wir waren ja mit dem Bus nach Boston gefahren, weil es einfacher ist und wir somit auch alle trinken konnten. Der letzte Bus Abends faehrt aber schon um 12:30Uhr zurueck und so kurz nach Mitternacht wollten wir uns von Boston noch nicht verabschieden.
Jetzt fuhr der naechste Bus aber erst um 4:40Uhr.... Das fahren 2,5Stunden und es gab ja keine Moeglichkeit noch irgendwo hinzugehen. Von irgendwelchen Typen auf der Strasse wollten wir uns jetzt auch nicht mehr unbedingt anquatschen lassen.....
Wir also zur South Station gelaufen wo wir dann ueber 2 Stunden wie so Penner auf der Bank gelegen haben. Da wir ein Ticket hatten durften wir zumindest rein und mussten nicht draussen schlafen. Obwohl es draussen noch waermer war. Das wetter war richtig schoen und drinnen war die Klimaanlage mal wieder auf "Freustbeulen" eingestellt....
Irgendwie haben wir die zeit dann aber rumgeschlagen. Es war schneller vorbei als ich dachte. Im Bus konnten wir dann unsere Augen nicht mehr offen halten und kamen dann endlich bei Eileen an, als es schon wieder hell war. Also nicht das es das erste mal im Leben war, das ich so lang weg war, aber es fuehlte sich fast so an.... Ich bin garnichts mehr gewohnt... Das ist grausam. wenn ich wieder komme dann kannste mich spaetestens um Mitternacht ins Bett bringen. Ich kenn das ja garnicht mehr; also trinken und so lang weggehen.... Da muss mal wieder uebung rein ;-)
Da muss ich ja mal ganz klar den deutschen ein Lob aussprechen. Also wie man vernuenftig feiert, das wissen die!!!!!
Die Amerikaner die schon mal in Deutschland waren, sind davon auch voellig ueberwaeltigt und finden das klasse. Ja, so haben auch wir etwas wo wir den Ammis vorraus sind und stolz drauf sein koennen... ;-)))))

Am Sonntag war mit uns natuerlich nicht viel anzufangen. Wir sind aber relativ frueh (also dafuer das wir erst 6:30Uhr im Bett waren, war 12Uhr aufstehen frueh) aufgestanden und haben uns auf den weg zum Strand gemacht wo erstmal ne Runde schlafen angesagt war. Dort wurden wir aber dann leider ploetzlich von einem Gewitter ueberrascht was uns wieder nach Haus getrieben hat.

Ich hatte aber ein sehr schoenes Wochenende und war froh mal hier raus zu kommen....
Danke Maedels, war echt super!!!!! Auch mit der Invasion der Ossis bin ich gut klar gekommen!!!! ;-))))

......Es ist so schoen endlich 21 zu sein..... ;-))))
18.7.07 19:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung